Bundesstrasse 3

Bundesstrasse 3 – Germany´s Route 66. A personal project with a book, a travel blog and exhibitions in Munich and Tokyo.

Bundesstrasse 3 – The German Route 66.

Discovering Germany on federal highway Bundesstrasse 3. Together with friends I travelled Bundesstrasse 3, also called B3 in a 1975 BMW 2002 from Buxtehude close to Hamburg down to Weil am Rhein on the Swiss border near Basel. On the way we were crossing Luneburg Heath, Hannover, Göttingen, Kassel and Frankfurt, Heidelberg, Baden-Baden and Freiburg. A dream road.

I moved from Paris to Hanover near Bundesstraße 3 at the age of ten. The district became my second home and on lots of trips to Hamburg, Frankfurt and Freiburg I discovered the delights of the B3. I believe that the most beautiful corners of the earth often start right outside your front door. The exceptional aspects of a journey down Bundesstrasse 3 is the discovery of the really special facets of everyday life. The slowdown in your own life, meetings with local people, the panorama offered by a view from a castle, a lunchtime spent at a country inn – all this transforms the journey into an experience of your very own homeland. Learn more on the blog: www.Bundesstrasse3.de

The book ‘Lockruf des Südens’ (Lure of The South) about the Bundesstrasse 3 roadtrip is published by Corso. 200 pages about the fascinating German Dreamroad Bundesstrasse 3 with articles by Margret Hucko, Jörn Thomas, Michael Godde, Markus Schönfeld, Katharina Meyer, Josef Clahsen and Wolfgang Abel and my photos.

The book has won the special prize of the Motorworld Book Prize 2020.

Find some press reviews here.

“Dreamroad B3” exhibition in BMW Museum in Munich was presented from March until September 2019. “Dreamroad B3” was also the title of an exhibition about photographs of Bundesstrasse 3 from October until December 2019 in Tokyo.

Die Ausstellung “Traumstraße B3” über die Deutschlandreise auf der Bundesstraße 3 wurde im BMW Museum in München von März bis September 2019 gezeigt. “Dreamroad B3” war der Titel der Ausstellung mit Fotografien von der Bundesstrasse 3 in Tokyo. Die Ausstellung in Japan wurde von Oktober bis Dezember 2019 gezeigt.

Eine Deutschlandreise auf der Bundesstraße 3

Unterwegs auf der deutschen Route 66.

Südlich von Buxtehude beginnt die Bundesstraße 3, eine Lebensader, die Deutschland von Nord nach Süd durchquert. Mit befreundeten Autoren fahre ich in meinem mintgrünen BMW 2002 von 1975 auf der Bundesstraße 3 durch Niedersachsen, Hessen und Baden-Württemberg. Ein Roadmovie auf einer deutschen Traumstraße, eine Entdeckung der Heimat entlang der B3. Wir treffen Menschen an der Straße und finden viele Geschichten, die am Straßenrand auf uns warten. Wir entdecken Kunst und Kneipen an der B3. Sind unterwegs auf den Spuren von Elvis Presley in Bad Nauheim und geniessen den traumhaften Sonnenuntergang im Markgräflerland.

Auf rund 800 Kilometern verläuft die Bundesstraße 3 durch Deutschland. Von Buxtehude bei Hamburg bis nach Weil am Rhein an der Schweizer Grenze nach Basel. Durch die norddeutsche Tiefebene auf langen schnurgeraden Straßen quer durch die Lüneburger Heide. Weiter über Hannover in Richtung Göttingen, Kassel und Frankfurt. Von dort aus entlang der Weinberge immer Richtung Süden über Heidelberg und Freiburg ins Markgräflerland. Bis zum Ziel und Endpunkt der B3 an der Schweizer Grenze bei Weil am Rhein. Mehr dazu im Reiseblog: www.Bundesstrasse3.de 

Das Buch “Lockruf des Südens” zu der Deutschlandreise ist im Corso Verlag erschienen und ist im Buchhandel oder online erhältlich. 200 Seiten faszinierende Reiseberichte mit Texten von Margret Hucko, Jörn Thomas, Michael Godde, Markus Schönfeld, Katharina Meyer, Josef Clahsen und Wolfgang Abel und meinen Fotos.

Ausgezeichnet wurde das Buch mit dem Sonderpreis beim Motorworld Buchpreis 2020.

Presseberichte finden Sie hier.

Das Buch “Lockruf des Südens” zur Bundesstraße 3 ist im Corso Verlag erschienen. Erhältlich ist das Buch im Buchhandel und Online.

The German book “Lockruf des Südens” about Bundesstrasse 3 roadtrip is published by Corso, Verlagshaus Römerweg.

© Copyright Wolfgang Groeger-Meier

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!